The Crazy Luther ist ein nicht identifizierter Serienmörder, von dem allgemein angenommen wird, dass er in den weitgehend verarmten Gebieten in und um die Stadt Hyr aktiv ist. Sowohl in den Strafverfahren als auch in zeitgenössischen journalistischen Berichten wurde der Mörder als Whitechapel Mörder und Lederschürze bezeichnet.

Bei den Angriffen, Crazy Luther zugeschrieben wurden, handelte es sich typischerweise um Frauen. Er bevorzugt es deren Kehlen vor den Bauchverstümmelungen durchzuschneiden. Die Entnahme von inneren Organen bei mindestens drei der Opfer führte zu der Annahme, dass ihr Mörder über anatomische oder chirurgische Kenntnisse verfüget. Mehrere Schriftsteller geben vor, der Mörder zu sein und gehenn bei den Medien ein. Der Name „The Crazy Luther“ stammt aus einem Brief von jemandem, der behauptet, der Mörder zu sein, der in den Medien verbreitet wurde. Der Brief wird allgemein als Schwindel angesehen und kann von Journalisten geschrieben worden sein, um das Interesse an der Geschichte zu wecken und die Auflage ihrer Zeitungen zu erhöhen. Der Brief „Von der Hölle“, enthielt die Hälfte einer erhaltenen menschlichen Niere, die angeblich von einem der Opfer stammt. Die Öffentlichkeit glaubt zunehmend an den Serienmörder namens „The Crazy Luther“, vor allem wegen der außergewöhnlich brutalen Natur der Morde und der medialen Behandlung der Ereignisse. Bisher gibt es 30 bekannte Opfer von dem Serienmörder Luther.

Aufgabe

Gehe den Morden vom Crazy Luther nach und hindere ihn an weiteren Morden!