Dämonen

Die Dämonen gehören zu den ältesten und mächtigsten Völker in Lanrial. Sie wurden von dem Archar Varus erschaffen. Von Varus wurde auch der Kontinent der Dämonen Ahura Mazda erschaffen. Auf diesem Kontinent haben die Dämonen ihr Imperium ausgebaut. Die Dämonen werden anderes eingestuft als Monster bei ihnen Gefahrenstufen von 1 – 10

Geschichte

Die Dämonenrasse wurde von dem Titanen Cel kreiert. Cel wollte eine Rasse kreieren der es möglich ist Magie zu benutzen um eine Armee zu bilden die es mit Göttern auch nehmen kann. Er hat viel Verschiedene Arten von Dämonen erschaffen, weil er gemerkt hat, dass der Körper einer Rasse nicht die selbe Menge an Magie benutzen kann wie ein Titan ohne das der Körper explodiert. Aus diesem Grund hat er viele verschieden Arten an Dämonen kreiert die jewils eine Teil seiner Macht beihnhalen.

Anfangs haben sich die Dämonen ständig untereinander bekriegt, um zu bestimmen welche Rasse über die anderen herrschen darf. Diese Kriege dauernten über fünf  Jahrzehnte an. Da  Cel nicht mehr warten wollte bis die Dämonen frieden schließen, beschloss er einzugreifen und trat unter seinem neuen Namen Varus vor die Dämonen. Bninnen eines Monats erkämpfte er sich den Platz an der Spitze der Dämonen. Durch einen Zufall hat Varus entdeckt, dass man magische Energie von getöteten Dämonen und magischen Wesen übrigbleibt aus der man neus Leben schaffen kann, welches der Macht der Götter gleichkommt. Er setzt sein Experemnt fort und so gelingt ihm den ersten Dämonen-Gott zu erschaffen. über dedie Jahrtausende erschuff er 5 weitere Dämonen-Götter. Diese Dämonen-Götter wollten sich allerdings von den Göttern distanzieren und benannten sich in Archar um.

Die Archar stellten sich als die Erschaffer von Dämonen da und haben das Recht und die Macht über alle Dämonen zu herrschen. Die Dämonen. Schnell kristaliesierte sich eine Gefahr für den himmlischen Raum dar.  Diess war der Moment als welche jeden der Dämonen bei weitem übertrifft. Es dauert nicht lange, dass die Dämonen sich den Archarn ergeben. Unter der Führung der Archar wurde, dass Dämonenimperium gegründet. Zu dieser Zeit hatten die Dämonen noch nicht den ganzen Kontinent erobert. Die Hälfte des Kontinents wurde von anderen Rassen besiedelt. Nach der Vereinigung der Dämonen, starteten die Archer einen Feldzug, um den Rest des Kontinentes zu erobern. Dieser einseitige Krieg hat sich vor ungefähr 5 000 Jahre vor dem Äther abgespielt. Die Menschen, Elfen und Zwergen, welche auf Ahura Mazda waren haben sich zusammen geschlossen um die Dämonen zu bekämpfen. Sie konnten sich der gewaltigen Kampfkraft und den Magie Vorteil der Dämonen nicht stellen und sie haben um Hilfe bei ihrem Hauptkontinent gesucht. Dieser ignorierte allerdings den Hilferuf und überlasten sie ihrem Schicksal. Die Dämonen zwangen die Verstoßen in die Enge und zertrümmern ihre Armeen. Nach diesem Vernichtenden Schlag löst sich die Streitkraft der Verstoßenen auf und sie fliehen nach Minneclaw und Enclave. Ein paar der Verstoßenen blieben auf dem Kontinent und versteckten sich in den Gebirgen. Diese sind heute als eines der mächtigsten Völker und werden oft als Söldner angeheuert. Im Jahr 1358 vor dem Äther haben die Dämonen ihre Augen auf Minneclaw gelegt. Sie griffen die Elfen an und eroberten innerhalb eines Jahres den halben Kontinent. Doch die Elfen haben seit dem Krieg auf Ahura Mazda an Waffen geforscht die sich der Magie der Dämonen entgegensetzen können. Die Dämonen wurden hinter die Gebirge getrieben und seitdem haben die Dämonen keinen Krieg mehr gegen die Elfen geführt.

 

Nightscremer

 

Shadowbeing

 

Insidious

 

Taint Wing

 

Thomthing

 

Bitter Eye

Über 80% ihrer Pigmentierung ist ein echtes Schwarz, während der Rest ihrer Haut einen völligen Mangel an Melanin hat, bis hin zum Albinismus. Ihre Augen sind ebenfalls dunkelsch

hat schwere mörderische Tendenzen und hat eine bemerkenswerte Fähigkeit gezeigt, jeden Gegenstand als Waffe zu benutzen.

hat einen starken Zwang, Blut zu vergießen, und zieht es vor, ihre Opfer zu erwürgen.

hat Geschicklichkeit und körperliche Reaktionen vier (4) mal so schnell gezeigt wie der durchschnittliche Mensch

hohe Widerstandsfähigkeit gegen Beschädigung aller Formen gezeigt

wird durch die Anwesenheit von hellem oder direktem, natürlichem oder künstlichem Licht stark beeinträchtigt

„Tochter der Dunkelheit“, „Tochter der Schatten“ oder „Tochter der Nacht“

n Leben opferten, ihre Göttin erheben und die Welt beenden konnten. Sie glaubten auch, dass nur Opfer, die durch Strangulierung vollbracht wurden, zu dieser Zahl hinzukommen.

Darüber hinaus finden sich alle Männer, die in die Gegenwart von SCP-029, einem durch ihre gegenwärtige Wahrnehmung definierten Bereich, kommen, nachgiebig zu ihrem Willen. Solche Männer werden bereit, für SCP-029 zu töten oder sogar zu sterben.

 

Venommorph

 

Succubus

 

Vampire

 

Lich

 

Life-Devourer

 

Hungerghost

 

Ghul

 

Alp

 

Barghest

 

Forsaken

 

Animals

Demonlords

Medusa

Ifrit