The Crazy Luther

The Crazy Luther ist ein nicht identifizierter Serienmörder, von dem allgemein angenommen wird, dass er in den weitgehend verarmten Gebieten in und um die Stadt Hyr aktiv ist. Sowohl in den Strafverfahren als auch in zeitgenössischen journalistischen Berichten wurde der Mörder als Whitechapel Mörder und Lederschürze bezeichnet.Bei den Angriffen, Crazy Luther zugeschrieben wurden, handelte es sich typischerweise um Frauen. Er bevorzugt es deren Kehlen vor den Bauchverstümmelungen durchzuschneiden. Die Entnahme von inneren Organen bei mindestens drei der Opfer führte zu der Annahme, dass ihr Mörder über anatomische oder chirurgische Kenntnisse verfüget. Mehrere Schriftsteller…continue reading →

Dreamling

Beschreibung Die wichtigsten Elemantals sind die Dreamlings. Die Aufgabe der Dreamlings ist es dafür zu sorgen, dass der Schutz für die Elemantals gesichert ist. Sie werden meist mit anderen Elemantal-Arten zusammen gesichtet. Es gibt auch Fälle in denen eine Gruppe von 3 – 5 Dreamlingen innerhalb eines Monstergebietes gesichtet werden und es wird angenommen, dass sie patrolieren. Dreamlings greifen Lebewesen an die die Fauna gefährden. Dies gilt für normale Tiere und Magiewesen. Hierbei wird kein Unterschied zwischen normalen Tieren und magischen gemacht. Die bedrohten Arten werden daraufhin überwacht und beschützt. Wenn Menschen etc. zu…continue reading →

Nether-Spinne

Beschreibung Diese Spinnenart hat kein festes Nest, sondern nur temporäre Nistplätze. Durch schnelle und präzise Bewegungen und dem Einsatz von auf Feuer und Flüchen basierende Magie tötet die Nether Spinne ihre Opfer. Sie hat eine Schwarz-rote FarbeDie Nether Spinne ist ein aktiver Jäger. Im Gegensatz zur Höhlenspinne ist die Nether Spinne groß und hat kräftige Beine. Sie ist nicht gezwungen ihrer Beute aufzulauern und die Möglichkeit ihr Beutetier zu Jagen. Sie haben sehr großes Jagdgebiet in dem sie ständig ihre Position wächselt. Sie stellt in ihrem Jagdgebiet mehrere Fallen auf um Monster die…continue reading →

Höhlenspinne

Beschreibung Diese Spinne versteckt sich und warten unbemerkt, mit den Felsen der Höhle verschmolzen, auf eine vorbeikommende Beute. Nur wenn ihre Beute nah genug ist, fängt sie an aktiv zu werden. Mit einem ihrer langen sichelartigen Klauen, die die Enden von ihren extrem langen Beinen bilden erdolcht sie ihre Opfer und zerfetzt sie mit ihren langen kräftigen Fangzähnen.  Die Höhlenspinne ist ein passives Raubtier. Durch ihre relativ kleine Größe ist sie gezwungen ihrer Beute aufzulauern. Sie benutzt Teile ihres Opfers und platziert diese an viel genutzten Wegen. Sielauert in kleine Spalten, Felsvorsprüngen, Löcher…continue reading →

Forsaken

Die Forsaken sind eine Rasse der Dämonen die die Dunkelheit lieben und verbreiten. Sie sind pechschwarz mit gold lila glänzenden Augen. Sie haben auch eine Flammen-ähnliche Aura um sich die in diesen Farben leuchtet. Sie verbreiten überall wo sie hinkommen einen dunklen Nebel der jede Art von Lichtquelle verschluckt. Jeder der in Kontakt mit diesem Nebel kommt wird mit endlosen Albträumen und einem ewigem Schlaf gestraft. Forsaken halten sich die meiste Zeit aus Kriegen und Konflikten zwischen den Mächten Lanrials raus und pflegen ein ehr ruhiges, friedliches Leben.Die Forsaken sind größten Teils weiblich,…continue reading →

Bitter Eye

Die Bitter Eyes sind schlank und menschenähnlich. Sie sind meister im Fallen stellen und in Attentaten.  Sie haben beeindruckende handwerkliche Fähigkeiten und sind nachtaktive Jäger. Ihre Haut ist Schnee-Weiß mit vielen schwarzen Flecken die den Großteil des Körpers bedecken. Ihre Augen sind ebenfalls PechschwarzSie verstecken sich tagsüber in Höhlen und wagen sich nur nachts nach draußen. Sie sind immer in Gruppen unterwegs. Durch die Anwesenheit von hellem - natürlichem oder künstlichem - Licht stark beeinträchtigt.Sie haben schwere mörderische Tendenzen und greifen alles an was ihr Territorium betritt. Sie haben bemerkenswerte Fähigkeiten. Bitter Eyes…continue reading →

Dreamling

Beschreibung Die wichtigsten Elemantals sind die Dreamlings. Die Aufgabe der Dreamlings ist es dafür zu sorgen, dass der Schutz für die Elemantals gesichert ist. Sie werden meist mit anderen Elemantal-Arten zusammen gesichtet. Es gibt auch Fälle in denen eine Gruppe von 3 – 5 Dreamlingen innerhalb eines Monstergebietes gesichtet werden und es wird angenommen, dass sie patrolieren.Dreamlings greifen Lebewesen an die die Fauna gefährden. Dies gilt für normale Tiere und Magiewesen. Hierbei wird kein Unterschied zwischen normalen Tieren und magischen gemacht. Die bedrohten Arten werden daraufhin überwacht und beschützt. Wenn Menschen etc. zu…continue reading →

Netherspinne

Gib hier deine Überschrift ein Diese Spinnenart hat kein festes Nest, sondern nur temporäre Nistplätze. Durch schnelle und präzise Bewegungen und dem Einsatz von auf Feuer und Flüchen basierende Magie tötet die Netherpsinne ihre Opfer. Sie hat eine Schwarz-rote Färbung.Die Netherspinne ist ein aktiver Jäger. Im Gegensatz zur Höhlenspinne ist die Netherspinne groß und hat kräftige Beine. Sie ist nicht gezwungen ihrer Beute aufzulauern, sondern hat die Möglichkeit ihre Beutetier zu jagen. Sie haben ein sehr großes Jagdgebiet, welches sie mit dem aufkommen einer neuen Jahreszeit wechseln. Sie stellt in ihrem Jagdgebiet mehrere…continue reading →

Höhlenspinne

Gib hier deine Überschrift ein Diese Spinne versteckt sich und warten unbemerkt, mit den Felsen der Höhle verschmolzen, auf eine vorbeikommende Beute. Nur wenn ihre Beute nah genug ist, fängt sie an aktiv zu werden. Mit einem ihrer langen sichelartigen Klauen, die die Enden von ihren extrem langen Beinen bilden erdolcht sie ihre Opfer und zerfetzt sie mit ihren langen kräftigen Fangzähnen. Die Höhlenspinne ist ein passives Raubtier. Durch ihre relativ kleine Größe ist sie gezwungen ihrer Beute aufzulauern. Sie benutzt Teile ihres Opfers und platziert diese an viel genutzten Wegen. Sielauert in kleine…continue reading →

Archar

Die Archar sind die mächtigsten Wesen unter den Dämonen. Archar sind Dämonen mit einer unendlichen Lebensspannweite, da sie aus reiner magischen Energie verstorbener Rassen und Lebewesen bestehen und nicht geboren oder von einer höheren Macht kreiert wurden. Dabei gibt es eine Ausnahme, nämlich der ehemalige Titan Varus, welcher nun ebenfalls als Dämon bezeichnet wird.Wenn ein neuer Archer entsteht, behält er das Wissen, die vereinte Macht und die Fähigkeiten derer Lebewesen aus dem die magische Energie besteht. Die ersten, aus loser Magie entstandenen, Archar sind ungefähr 100 000 Jahre alt. Der Zirkel der Archar…continue reading →